Griechische Zucchini-Bratwurst-Pfanne

20 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl 1 EL
Nürnberger Bratwürste 1 Packung
große Zucchini 1 Stk.
Zwiebel 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Fleischbrühe 150 ml
griechische Gewürzmischung oder Gyrosgewürz 1 EL (gestrichen)
Pfeffer etwas
Schafskäse 200 g
Thymian 1 EL (gestrichen)
zum Servieren:
Tzatziki und Fladenbrot etwas

Zubereitung

1.Die Bratwürste in Scheiben schneiden und in einer großen Pfanne im erhitzten Öl von beiden Seiten anbraten. Die geschälten Zwiebel in feine Halbringe schneiden und mit dem fein gehackten Knoblauch dazugeben. Die Zucchini der Länge nach halbieren und vierteln und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Ebenfalls in die Pfanne geben.

2.Alles leicht anbraten, dann mit der Brühe (man kann natürlich auch Gemüsebrühe verwenden) aufgießen. Mit Deckel einige Minuten bei mittlerer Hitze schmurgeln lassen. Griechisches Gewürz, Pfeffer, Thymian und den zerbröckelten Schafskäse unterrühren. Den Deckel wieder auflegen und warten bis der Schafskäse geschmolzen und eine sämige Soße entstanden ist. Alles gut verrühren und mit Tzatziki und Fladenbrot anrichten. Auch Reis passt sehr gut dazu.

3.Salz ist hier nicht mehr zusätzlich nötig, da der Schafskäse und die Brühe bereits ausreichend salzig sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechische Zucchini-Bratwurst-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechische Zucchini-Bratwurst-Pfanne“