Bauernkrapfen

20 Min mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Mehl 500 g
Salz 1 TL
Milch lauwarm 0,25 l
Zucker 2 EL
Vanillinzucker 1 Pk.
Zitronen ausgepresst 0,5 Stk.
Rum 1 Schuss
Butter geschmolzen 50 g
Eier 2 Stk.
Hefe Würfel 40 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Mehl mit Salz mischen.

2.Milch erwärmen. Hefe mit Zucker und Vanillinzucker in der Milch auflösen. Zum Mehl geben.

3.Zitronensaft, Rum, Butter und Eier unterkneten. Der Teig sollte sich leicht vom Rand lösen und geschmeidig sein- evtl noch etwas Mehl zugeben.

4.Abgedeckt ca. eine halbe Stunde gehen lassen.

5.Aus dem Teig kleine Knödel formen und nochmals abgedeckt etwa 20min. gehen lassen.

6.Öl erhitzen. Knödel von der Mitte aus bis zum Rand ziehen, sodass der Teig in der Mitte hauchdünn wird und man fast durchsehen kann. Den Rand etwas einschlagen, damit er dicker wird.

7.Krapfen nacheinander im Öl auf beiden Seiten kurz goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Mit Puderzucker und Apfelmus oder pikant mit Sauerkraut genießen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bauernkrapfen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bauernkrapfen“