Gekochte Eier mit Petersiliensauce und Drillingen

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 8
Butter 2 EL
Mehl 2 EL
Milch 4 EL
Gemüsebrühe ( 2 Würfel instant ) 600 ml
Salz 1 TL
Pfeffer 0,5 TL
Prisen Chilipulver 2
Crème fraîche ( 150 ml ) 0,5 Becher
Cream double ( 150 ml ) 0,5 Becher
Petersilie 1 Bund
Drillinge ( Kleine Kartoffeln ) 1 kg
Salz 1 TL
Weintrauben zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1034 (247)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
18,3 g
Fett
17,6 g

Zubereitung

Die Eier ( 8 Stück ) wachsweich kochen, abschrecken und abpellen. Butter ( 2 EL ) in einer Pfanne erhitzen, Mehl ( 2 EL ) einstreuen ( Einbrenne ! ) und mit Gemüsebrühe ( 600 ml ) nach und nach ablöschen/angießen. Mit Salz ( 1 TL ), Pfeffer ( ½ TL 9 und Chilipulver ( 2 Prisen ) würzen. Milch ( 4 EL ), Crème fraîche ( ½ Becher ) und Cream double ( ½ Becher ) unterrühren und alles einige Minuten unter ab und zu umrühren köcheln lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Stiele entfernen und die Petersilie schneiden/hacken. Die gehackte Petersilie unterheben und die gekochten Eier mit in die Sauce geben. Die Kartoffeln schälen, waschen, in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und bis zum Servieren warm halten. Die gekochten Eier mit Drillingen und Petersiliensauce, mit Weintrauben garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gekochte Eier mit Petersiliensauce und Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gekochte Eier mit Petersiliensauce und Drillingen“