Donauwellen vegan

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Teig
Mehl 500 gr.
Margarine 125 gr
Sojamilch 450 ml
Zucker 200 gr
Backpulver 1 Päckchen
Vanille Aroma etwas
Kakaopulver 4 EL
Schattenmorellen 1 Glas
Buttercreme / Belag
Sojamilch 500 ml
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 2 EL
Puderzucker 250 gr
Margarine 250 gr
Zartbitter-Kuvertüre 200 gr

Zubereitung

1.Als erstes die Sauerkirschen in ein Sieb geben und abtropfen lassen

Teig

2.Mehl,Zucker, Backpulver und das Vanille-Aroma in einer großen Schüssel vermischen. Margarine in einem Topf schmelzen, die Sojamilch einrühren und in die Schüssel mit den den trockenen Zutaten schütten. Alles zu einem Teig verrühren.

3.2/3 des hellen Teiges auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Kakaopulver in den restlichen Teig einrühren. Da der Schoko-Teig nun etwas zäh ist und sich somit schlecht auf den hellen Teig verteilen lässt, noch etwas Sojamilch in den Teig einrühren, bis dieser so flüssig ist, das sich der dunkle Teig gut auf den hellen verteilen lässt. Die abgetropften Kirschen gleichmäßig auf den Teig verteilen.

4.Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen Kuchenboden erkalten lassen

Belag / Buttercreme

5.Für die Buttercreme die Sojamilch in einen Topf geben. Das Puddingpulver in einer Tasse mit 2 El Zucker geben und, von den 500 ml Sojamilch im Topf, 5 El abnehmen und mit dem Puddingpulver glatt rühren. Die Milch im Topf aufkochen lassen, von der heißen Platte nehmen und das angerührte Puddingpulver mit einem Schneebesen einrühren, unter ständigem rühren noch einmal kurz aufkochen lassen. Den Pudding abkühlen lassen und zwischendurch immer mal wieder umrühren, damit sich keine Haut bildet.

6.Nachdem der Pudding abgekühlt ist, die Margarine (Zimmertemperatur) mit dem Puderzucker verrühren und dann in den Pudding einrühren. Die Buttercreme auf den erkalteten Kuchenboden gleichmäßig verteilen und kalt stellen. Am besten für 30 Minuten in den Kühlschrank.

7.Anschließend die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und auf die kalte Buttercreme streichen. Erneut den Kuchen kalt stellen, bis die Schokolade fest ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Donauwellen vegan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Donauwellen vegan“