Karibischer Hühnereintopf

20 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sonnenblumenöl 2 EL
Schweres Hühnchen 1200 g
Zwiebeln in Streifen 2 Stk
Knoblauchzehe 3 Stk
Kürbis Würfeln 800 g
Paprika entkernt und gewürfelt 2 Stk
Ingwer fein gehackt 3 cm
gewürfelte Tomaten aus der Dose 400 g
Hühner Bouillon 3 dl
Linsen braun 100 g
Kleine Pépéroncini 1 Stk
Salz- Pfeffer etwas
Mais aus der Dose 350 g

Zubereitung

1.- Hühnchen waschen, trocken tupfen, zerlegen und in Stücke schneiden. Kürbis schälen und in Würfeln schneiden. Paprika waschen entkernen in Würfeln oder Streifen Schneiden. Ingwer fein hacken. 2.-- Das Öl in einem grossen Topf erhitzen und das Hühnerfleisch darin goldbraun anbraten. Überschüssiges Fett abgiessen. 3.-- Zwiebeln, Knoblauch, Kürbis. Paprika und Ingwer in der Pfanne zugeben und einige Minuten leicht anbraten. Tomaten, Hühner Bouillon, Linsen und Pépéroncini zufügen, leicht würzen. 4.-- Den Topf abdecken und 45 Min. im auf 180°C vorgeheizten Ofen backen. Dann den Mais zufügen und 10-15 Min weiter backen. Dazu passt : Salzkartoffeln, Reis oder einfach frisches Brot. Als Wein empfehle ich ein Rosé.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karibischer Hühnereintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karibischer Hühnereintopf“