Gemüse – fränkischer Bauernwirsing a’la Manfred

2 Std 40 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsingkopf etwa 2 kg 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Butter 125 Gramm
Mehl 4 EL
Zucker 1 Prise
Kümmelpulver etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitende Arbeiten:

1.Wirsing putzen, vierteln, waschen und aus jedem Viertel den Strunk ausschneiden.

2.Zwiebel schälen und fein würfeln.

3.Wirsingviertel in einem hohen Topf geben und mit reichlich Salzwasser bedeckt 15 Minuten kochen. Danach den Wirsing abgießen und die Wirsingbrühe auffangen.

4.Wirsing und Wirsingbrühe auskühlen lassen.

Verarbeitung der Zutaten:

5.Sobald Wirsing und Wirsingbrühe erkaltet sind in einem Standmixer jeweils ein Wirsingviertel geben und mit Wirsingbrühe bedecken. Das ganze sehr fein mixen und einer Schüssel sammeln.

6.In einem ausreichend großen Topf die Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten.

7.Anschließend mit dem Mehl eine Roux blond herstellen.

8.Den Wirsingmix dazu geben und kurz aufkochen lassen. Mit Wirsingbrühe soweit verdünnen bis eine zäh fließende Sauce entsteht.

9.Das ganze mit einer Prise Zucker, Salz, Pfeffer, gemahlenen Kümmel und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken. Kurz aufkochen lassen und 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Dabei immer umrühren, damit das Gemüse nicht anbrennt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse – fränkischer Bauernwirsing a’la Manfred“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse – fränkischer Bauernwirsing a’la Manfred“