Geflügel: Dekus-Grill-Hähnchen auf Kürbisgemüse

40 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Das Fleisch:
Hähnchenbrustfilet 200 Gr.
Die Marinade:
Helle Japanische Sojasoße etwas
Dekus-Grillgewürz aus Äthipien etwas
Erdnussöl etwas
Hot Sauce - Yellow Habanero etwas
Das Gemüse:
Kürbisfleisch in Schnitzelchen 300 Gr.
Restmarinade als Würze für den Kürbis etwas
Salatkörnermischung als Magnesiumtopping etwas

Zubereitung

1.Das Hähnchenbrustfilet in die marinade legen und ca. eine Stunde marinieren lassen.

2.Kürbisstücke in eine Auflaufform geben und das Hähnchenbrustfilet darauf legen. Backofen auf 200°C vorheizen. Restmarinade und alle Gewürze der Marinade auf dem Gemüse verteilen.

3.Bei 200°C ca. 35 Minuten backen. Schmeckt famos und geht recht unkompliziert. Durch die Zugabe von Salatkörnern bekommt das Gericht auch genügend Magnesium! Viel Spaß bei meiner Magnesiumküche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Dekus-Grill-Hähnchen auf Kürbisgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Dekus-Grill-Hähnchen auf Kürbisgemüse“