Ciabatta ohne Kneten

1 Std leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 550 375 gr.
Weizenmehl Typ 800 125 gr.
ca. 38° warmes Wasser 470 ml
frische Hefe 0,5 Block
Salz 1,5 TL

Zubereitung

1.Alle Zutaten vermischen und durcharbeiten. für 18-20 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen Auf der Arbeitsfläche falten mit Mehl oder Flocken absträuen (auch Kräuter) abdecken, und für 2 Stunden ruhen lassen. Backofen mit Gussbräter auf 270° vorheizen Brot einfallen lassen und deckeln Nach 30 Min. den Deckel entfernen weitere 20 Min. das Brot fertigbacken

Alternative Vorgehensweise

2.Zutaten vermischen und zur Ruhe für 18-20 Std. bei Raumtemperatur Vorteig ein paarmal in der Schüssel falten. Ein Backofenblech einölen und mit grobem Mehl einstreuen. Eine Frischhaltefolie auf dem Arbeitsbereich mit Wasser fixieren. Die Folie mit Mehl einstreuen und den Teig aufbringen. Auf der Folie den Laib formen und mit der Folie an das Blech anlegen und umfalten (Folie anheben, dass das Brot aufs Blech rollt) auf das Blech. Abdecken für 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Mit 250 g. in den Ofen einschießen und Schwaden und 35-40 Min. backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ciabatta ohne Kneten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ciabatta ohne Kneten“