Öl: Chiliöl für Uschi

Rezept: Öl: Chiliöl für Uschi
Kleines Geschenk für eine Trödelladenbesitzerin!
5
Kleines Geschenk für eine Trödelladenbesitzerin!
00:30
2
657
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 ml
Olivenöl
100 ml
Rapsöl
6
Chilischoten, gewaschen, entstielt und in Streifen geschnitten
1 geh. EL
Kräuter der Provence
1 Zehe
Knoblauch in die Flasche geben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
100,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Öl: Chiliöl für Uschi

Öl Chiliöl mit Anis
Öl Chiliöl im Bouquet Garni-Stil
Hendlhaxn eigenwillig gewürzt
Holderkuechle

ZUBEREITUNG
Öl: Chiliöl für Uschi

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Chilis und die Kräuter darin sachte frittieren. Beim gewünschten Bräunungsgrad abschalten und abkühlen lassen. Dann ein eine kleine Flasche füllen und beschriften. Dies ist ein kleines Geschenk für eine Trödelladenbesitzerin in Berlin gewesen. Sie und ihre Freundin freuen sich immer mächtig, wenn ich ihnen eine Flasche vorbeibringe.

KOMMENTARE
Öl: Chiliöl für Uschi

   M****8
Ich nehme beide Öle :)) LG Sabine
Benutzerbild von BK858
   BK858
Ich nehme lieber das Öl für Uschi, denn Salbei ist nicht so meins. LG Bärbel

Um das Rezept "Öl: Chiliöl für Uschi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung