Aufstrich, deftig: Curry-Ketschup "Indira"

55 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Grundlage: Tomaten
Cherrytomaten gelb 500 Gramm
Zwiebel rot 15 Gramm
Gewürze
Zucker weiß 3 TL
Currypulver gelb 2 TL
Pfeffer weiß gemahlen 0,5 TL
Knoblauchsalz 0,125 TL
Ingwer gemahlen 0,125 TL
Tonkabohnen gerieben 0,2 Stück
Obst
Limettensaft 3 TL

Zubereitung

Vorbereitung

1.Tomaten waschen, putzen und viertel...in einen Topf mit etwas Wasser aufkochen und Tomaten durch ein Sieb in ein anderen Topf passieren...Passierte Tomaten mit Saft ca. 35 Minuten einkochen lassen. so dass der Tomatenfruchtfleischbrei übrig ist

Herstellung

2.Zwiebel schälen und fein würfeln...Fruchtfleischbrei mit Zwiebel und Zucker ca. 5 Minuten einreduzieren...mit Currypulver, Pfeffer, Salz, Ingwer und Tonkabohne würzen und mit Limettensaft abrunden...ca. 5 Minuten köcheln lasen

Lagerung & Haltbarkeit

3.Curry-Ketschup in stilisierte Gläser füllen, Deckel draufschrauben und auf den Kopf stehend ca. 5 Minuten erkalten lassen...umdrehen und abkühlen lassen...in Kühlschrank lagern, wo es sich mehrere Wochen hält

Anwendung

4.Curry-Ketschup "Indira" passt zu Fisch, (gegrillten) Geflügel, Schwein oder Rind sowie als Veredler von Marinaden oder Dressing oder auf Käse

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aufstrich, deftig: Curry-Ketschup "Indira"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aufstrich, deftig: Curry-Ketschup "Indira"“