Brathähnchen

1 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchen Freilandhaltung 1
Rauchsalz 2 TL
Rauchpaprika 1 TL
Rohrzucker 2 EL
Paprika edelsüß 1 EL
Pfeffer aus der Mühle 0,5 TL
Honigpfeffer 0,5 TL
Cayennepfeffer 1 TL
Thymian frisch 4 Stängel
Oregano frisch 6 Stängel
Knoblauchzehen 2
Meersalz 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Hähnchen säubern - Knoblauchzehen mit dem Messerrücken andrücken, die Kräuter bündeln. Alles ins Innere des Hähnchens stopfen.

2.Meersalz, Rauchsalz, Cayenne, Rauchpaprika, Zucker, süßes Paprikapulver, Pfeffer und Honigpfeffer mischen.

3.Das Hähnchen von außen mit der Gewürzmischung einmassieren. Wenn ihr mögt könnt ihr die Gewürze ein paar Stunden einwirken lassen. Ungeduldige dürfen den 'Braten' direkt in den Ofen befördern.

4.Den Backofen auf 170°C Umluft vorheizen und das Hähnchen auf einem Blech mit Backpapier (um die Bratensäfte aufzufangen) hineinschieben.

5.Den 'Braten' etwa 30 Minuten garen. Anschließend auf 190°C Umluft hoch schalten und den Grill anschalten. Jetzt noch weitere 10 Minuten grillen, bis die Haut schön kross ist.

Auch lecker

Kommentare zu „Brathähnchen“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brathähnchen“