Margherita Pizza

1 Std 45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Belag
Basilikum 0,5 Bund
Mozarella 1
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker 1 Prise
Knoblauchzehen 2
Tomatenmark 4 EL
Tomatensaft 300 ml
Balsamico 1 Schuss
Olivenöl etwas
Lorbeerblatt 1
Teig
Hefe frisch 0,5 Würfel
Wasser 50 ml
Meersalz 0,5 TL
Zucker 1 Prise
Olivenöl 1 EL
Mehl 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
20,0 g
Fett
4,2 g

Zubereitung

Teig

1.Hefe mit Zucker in warmen Wasser auflösen. Mehl, Olivenöl und Salz einmengen. Den Teig gründlich durchkneten und eine Stunde ruhen lassen, damit die Hefe arbeiten kann.

2.Teig erneut kneten und in zwei teilen. Dünn ausrollen und erneut gehen lassen.

Belag

3.In der Zwischenzeit Knoblauch schälen, fein hacken und in Olivenöl mit Tomatenmark und Zucker anschwitzen. Mit Balsamico ablöschen und mit Tomatensaft aufgießen. Lorbeerblatt dazu geben und ein reduzieren lassen. Lorbeerblatt entfernen.

4.Das Tomatensugo auf den Pizzen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 190°C Umluft backen.

5.Die knusprigen Pizzen aus dem Ofen holen und mit Olivenöl beträufeln. Mit Mozarella und Basilikum belegen. Salzen, Pfeffern, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Margherita Pizza“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Margherita Pizza“