Schlemmer Filet Bordelaise

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schlemmer Filet "Bordelaise" 1 Pk.
Reis gegart 500 Gramm
Paprika bunt 4 Stück
Zwiebel gehackt 1 Stück
Pfirsiche frisch 4 Stück
Frühlingszwiebeln frisch 1 Bund
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 Esslöffel
Apfelsaft naturtrüb 1 Tasse
Zucker 1 Esslöffel
Olivenöl nativ etwas
Paprikapulver edelsüß 3 Esslöffel (gestrichen)
Paprikapulver scharf 3 Esslöffel (gestrichen)
Kurkuma Gewürz gemahlen etwas
Curry scharf etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Zuerst die Soße : In einem Schmortopf mit dem Öl die Zwiebeln glasig schmoren. Die Paprika in Stücke schneiden. Ich lasse immer ein paar Stücke ganz, zur Dekoration auf dem Teller. Dann mit der Zwiebel und den Pfirsichen in kleine Stücke geschnitten mitschmoren. Mit den Apfelsaft ablöschen und Tomatenmark einrühren. Paprikapulver dazugeben. Das Ganze 15 Minuten auf kleiner Hitze fertigschmoren. Die Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden und dazugeben. Mit Salz und Zucker abschmecken.

2.Den Fisch bei 200 Grad zwanzig Minuten im Backofen grillen ! Dazu den Reis und die Soße. Fertig Viel Freude beim Nachkochen. Die Schärfe legen Sie selber fest :::***** Hierzu geht auch Huhn und Hahn !!!

Auch lecker

Kommentare zu „Schlemmer Filet Bordelaise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlemmer Filet Bordelaise“