Kartoffelpüree mit Kürbiskernöl aus der Steiermark

45 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffel mehlig kochend 500 Gr
Salz etwas
Wasser zum kochen der Kartoffeln etwas
Milch fettarm etwas
Butter 2 Tl
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Kürbiskernöl etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in den Kochtopf mit Wasser und Salz zum kochen bringen bis diese weich sind. Danach Wasser abgießen und mit dem Kartoffelstampfer schön zerkleinern oder durch die Kartoffelpresse drücken.

2.Anschließend mit warmer Milch durchführen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. - WICHTIG bitte keinen Pürierstab verwenden, da das Püree sonst so komisch schleimig wird.- Mit Butter, Salz und Muskatnuss abschmecken. Vor dem servieren mir Kürbiskernöl betreufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelpüree mit Kürbiskernöl aus der Steiermark“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelpüree mit Kürbiskernöl aus der Steiermark“