Selbstgepressten Karotten - Apfelsaft

Rezept: Selbstgepressten Karotten - Apfelsaft
Wird täglich 2 x getrunken. Das richtige um wieder Farbe in´s Gesicht zu bekommen :-)
1
Wird täglich 2 x getrunken. Das richtige um wieder Farbe in´s Gesicht zu bekommen :-)
5
828
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Karotten
1 Stück
Apfel
1 EßL
Reishonig
1 TL
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.08.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
1,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Selbstgepressten Karotten - Apfelsaft

ZUBEREITUNG
Selbstgepressten Karotten - Apfelsaft

1
Die Karotten gut abbürsten (müssen nicht geschält werden)
2
Den Apfel waschen, halbieren, vierteln und nur Blüte und Stiel weg schneiden.
3
Die Karotten durch eine Saftpresse geben, die Äpfelstücke zwischen durch mit verarbeiten.
4
In den fertig gepressten Saft dann den Reishonig und das Öl unterrühren....in Gläser geben und einfach nur genießen - da weiß man was man hat :-)

KOMMENTARE
Selbstgepressten Karotten - Apfelsaft

Benutzerbild von Peggy10
   Peggy10
Sehr lecker. Leider ist unsere Saftpresse im Moment defekt. Wir nehmen allerdings keinen Honig, dafür mehr Äpfel, dann ist es auch so süß genug. 5* für Dich und lG Peggy
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Willi1984
   Willi1984
Klingt lecker, aber was ist Reishonig? Schönen Sonntag noch
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Davon für mich bitte auch ein Gläschen, von mir dafür 5 verdiente ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
lecker dein saft...doch was ist reishonig...das habe ich noch nie gehört...ist das was asiatisches? und bekomme ich den her...gibts den im asiachop ? 5* für dich glg astrid
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
schieb mal ein Glas her....ich brauch auch mal Farbe :)))) GGVLG Edelgard

Um das Rezept "Selbstgepressten Karotten - Apfelsaft" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung