Hackfleisch: Gefüllte Hackfleisch-UFO`s

45 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Hackfleischmasse:
Biohackfleisch 350 Gr.
Ei aus der Freilandhaltung 1
Dinkelmehl 1 El
Semmelbrösel etwas
Salz etwas
Cajun-Mischung etwas
Orangenpfeffer etwas
Zitronenpfeffer etwas
Pimenton de la vera, scharf etwas
Die Gemüsefüllung:
etwas Zucchini, gewürfelt etwas
kleine Möhre geraspelt etwas
0,5 rote Paprika, gewürfelt etwas
Die Eier-Sahnemischung:
Rest Sahne etwas
Eier aus der Freilandhaltung 2
Gemüsebrühe-Pulver etwas
Chakalaka-Gewürz etwas
Pimenton de la vera, scharf etwas
Kürbiskerne und Parmesan als Topping etwas
Die Tomatensosse:
Wasser 0,25 l
Tomatenmark etwas
Gemüsebrühe etwas
Basilikum etwas
Oregano etwas
Orangenpfeffer etwas
Zitronenpfeffer etwas
Pimenton de la vera, scharf etwas

Zubereitung

1.Aus den Zutaten für die Hackfleischmasse einen geschmeidigen Fleischteig herstellen. Pikant abwürzen.

2.Nun 2 Förmchen nehmen und mit Margarine einfetten. Diese nun mit der Hackfleischmasse auskleiden.

3.Im nächsten Schritt das vorbereitete Gemüse in die Förmchen geben.

4.Jetzt die Eiersahne herstellen und pikant abwürzen. In die Förmchen gießen, Käse und Kürbiskerne drüber und alles bei 200°C ca. 40 Minuten backen.

5.In der Zeit die leichte Tomatensosse herstellen. Wasser erhitzen und Tomatenmark darin auflösen. Alles pikant abwürzen und köcheln lassen.

6.Nach Ende der Garzeit die UFO´S gestürzt auf Tomatensoße servieren. Schmeckt famos und ist mal Hackfleischbraten auf eine andere Weise. Viel Spaß bei meiner außerirdischen Küche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch: Gefüllte Hackfleisch-UFO`s“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch: Gefüllte Hackfleisch-UFO`s“