Blattspinat mit pochierten Eiern gekrönt>>

25 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blattspinat frisch oder gefroren 500 g
Essig 1 EL
Schalotte 1
Knoblauchzehe 1
Butterschmalz 1 EL
Schmand 2 EL
Eier 4
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Bei frischem Spinat diesen waschen und putzen, grobe Stiele entfernen. Tropfnass in einen großen Topf geben und bei starker Hitze in etwa 2 Minuten zusammenfallen lassen. Sofort eiskalt abschrecken und zur Seite stellen. Leichter geht's mit tiefgefrorenem Spinat, der ist auch immer verfügbar ;-)

2.Schalotte und Knoblauch putzen und klein würfeln. Wasser für die Eier erhitzen und den Essig dazu geben. Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Schalotte glasig andünsten. Nun den Spinat dazu geben und mit Zitronensaft, Salz und reichlich Pfeffer würzen.

3.Eier in einer Schöpfkelle aufschlagen und vorsichtig in das Essigwasser gleiten lassen. Etwa 4 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Schmand unter den Spinat rühren, nochmals abschmecken und mit den Eiern und Salzkartoffeln anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Blattspinat mit pochierten Eiern gekrönt>>“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blattspinat mit pochierten Eiern gekrönt>>“