Asiatische Glasnudelpfanne

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tofu fest 200 g
Sesamöl braun 1 EL
Chili 2 TL
Sojasoße chinesisch 200 ml
Öl etwas
Tomaten 3 Stk.
Frühlingszwiebel 2 Stk.
Pak Choi 800 g
Glasnudeln 100 g
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas

Zubereitung

Tofu in kleine Würfel schneiden, mit Sojasoße bedecken, etwas Sesamöl und den Chili dazugeben und verrühren. 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Dana in der Pfanne anbraten bis er braun wird, Die hellen Stengel des Kohl mungerecht zuschneiden und mit in die Pfanne geben. Wasser für die Glasnudeln aufsetzten und nach Üackungangabe vorgehen. Nun die Tomate, die Blätter des Kohls und die Frühlingszwiebeln mundgerecht schneiden und in die Pfanne geben.2- 3 Minten weiterbratenund das Tomatenmark einrühren. Wenn es zu dick wird ertwas kochwasser der Glasnudeln zugeben. Wenn die Glasnudeln fertig sin, mit in die Pfanne gebenund alles vermengen. Dann Guten Apetitt!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatische Glasnudelpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatische Glasnudelpfanne“