Backen: Kakaoschnecken, türkisch

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 375 g
Hefeteig Garant 1 Päckchen
Sonnenblumenöl 80 ml
Milch 80 ml
Eier 2
Kakaopulver 3 EL
Milch 1 EL
Haselnüsse gehackt 2 EL
* für den Sirup
Wasser 500 ml
Zucker 300 g
Zitronensaft 1 TL

Zubereitung

1.Zuerst den Sirup herstellen. Dafür Wasser und Zucker in einen Topf geben, aufkochen lassen, Zitronensaft dazugeben und dann ca. 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

2.Für den Teig Mehl, Hefeteig Garant, Milch (80ml) und Eier verkneten. Dann den Teig halbieren. In einen Teil Kakao und 1 EL Milch verkneten.

3.Beide Teige ca. 30x20cm ausrollen. Auf den hellen Teig die Nüsse streuen, etwas andrücken, dann den dunkler Teig dauarflegen. Nochmals kurz mit dem Nudelholz darüberrollen.

4.Nun von der Längsseite her aufrollen. Die Rolle in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden.

5.Diese auf ein Backblech legen und bei 180°C ca. 20-25 Minuten backen.

6.Danach entweder im Sirup tauchen oder Sirup darübergießen.

7.Erkalten und dabei den Sirup einziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Kakaoschnecken, türkisch“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Kakaoschnecken, türkisch“