Hähnchen in Curry - Käsesauce

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Das Fleisch
Hähnchenmini-steaks 8
Jalapeño -Pfeffer etwas
Knoblauchsalz-grob etwas
Bratfett etwas
Die Sauce
Paprikaschote rot 1
Champignons 6
Zwiebel rot, gewürfelt 1
Knoblauchzehen 2
Schmelzkäse 200 Gramm
Creme Schmand 2 Esslöffel
Curry gelb 1 Esslöffel
Schnittlauch etwas
Dill etwas
Salz und Pfeffer etwas
Bärlauchnudeln etwas

Zubereitung

1.Die Nudeln in Salzwasser garen.

2.Paprika und Champignons putzen und stückig schneiden. Zwiebel und Knobi schälen und fein schneiden. Kräuter verlesen und fein schneiden.

3.Die Hähnchenfilets beidseitig würzen und in der Pfanne leicht anbraten ,die Filets herausnehmen und in die selben Pfanne Paprika und Champignos ,Zwiebel und Knobi geben und anrösten lassen,wenn das gemüse leicht Farbe hat mit etwas Wasser aufgießen (nur soviel das das Gemüse leicht bedeckt ist.)Nun mit Curry würzen ,Käse und Schmand einrühren und das ganz leicht aufköcheln lassen.

4.Das Fleisch wieder dazugeben . Die gehackten Kräuter unterrühren und ca 10.min ruhen lassen.

5.Alles mit Nudeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen in Curry - Käsesauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen in Curry - Käsesauce“