Pesto Suppe, mit viel Einlage

Rezept: Pesto Suppe, mit viel Einlage
- ein Schmankerl aus Bella Italia -
11
- ein Schmankerl aus Bella Italia -
10
443
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stückchen
Knoblauch
1 Stück
Zwiebel
3 Stück
Stangensellerie
3 kleine
Karotte, ca 100 gr.
2 Stück
Tomaten
4 Stück
Tomaten getrocknet
Schuss
Olivenöl
800 ml
Gemüsebrühe
1 kl.Dose
Bonellibohnen, vorgegart
3 Stück
Kartoffeln, ca 150 gr.
1 EL
Basilikum getrocknet
1 Stück
Zucchini, ca 150 gr.
200 gr.
Buschbohnen grün frisch
50 gr.
Pasta
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Pesto grün
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.01.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
180 (43)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
5,5 g
Fett
1,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pesto Suppe, mit viel Einlage

Steckrübentöpfchen mit deftiger Einlage
Möhrensüppchen mit Apfeleinlage
Mein MöhrenApfelsüppcchen, mit Pro Secco und Kartoffelstroh gepimt

ZUBEREITUNG
Pesto Suppe, mit viel Einlage

1
Die Zwiebel und den Knobi pellen und fein würfeln. Die Stangensellerie von den harten Fäden befreien und in kleine Stücke schneiden. Die Karotte schälen und klein schneiden. Die Kartoffeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Die getrockneten Tomaten in kleine Stückchen schneiden. Die Gemüsebrühe erhitzen.Die Bohnen in ein Sieb geben und abbrausen, dannach abtropfen lassen.
2
Olivenöl erhitzen und Zwiebel mit dem Knobi, den Karotten und der Stangensellerie angehn lassen bis die Zwiebeln glasig sind. Jetzt mit der heißen Gemüsebrühe aufgießen, die Kartoffeln und die Tomaten zugeben und schon mal mit Salz & Pfeffer abschmecken. Noch das Basilikum dazu, Deckel drauf und auf kleiner Hitze leise köcheln lassen bis die Kartoffeln gar sind ( ca 20 Minuten )
3
Je nachdem wie lange die Nudeln brauchen !!! diese dementsprechend zugeben damit sie mit den Kartoffeln "al dente" sind....
4
Inzwischen von den Buschbohnen die Enden kappen und den Rest in ca 1 cm lange Stücke schneiden. Von der Zucchini die Enden kappen, halbieren und die Kerne raus kratzen, dann in kleine Würfelchen schneiden.
5
Nach ca 5 Minuten ( Kochzeit der Kartoffeln ) die Bohnen und die Zucchiniwürfel zugeben und leise weiter köcheln lassen.
6
Wenn das Gemüse noch "Biss" hat, die Suppe nochmal mit Salz & Pfeffer abschmecken.
7
Die fertige Suppe in eine Suppenschale geben, einen Klecks Pesto dazu und nun.....guten Appetit.....

KOMMENTARE
Pesto Suppe, mit viel Einlage

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das Süppchen ist fantstisch ist eine tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Da ist alles drin und dran was ich mag ! TOLL !!! Dafür gibts 5 Sternchen.... LG Gabi
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Diese Minestrone mir diesen Pastamuscheln ist echt der Wahnsinn. Die ist einfach nicht mehr zu toppen. LG Brigitte
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
hmmm...bei der suppe kommt sehnsuch nach bella italia und urlaub hoch......gut gekocht, wie immer.....von mir dafür 5 verdiente ☆☆☆☆☆ liebe grüße irmi
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Da schlägt das "Südländerherz" höher. Einfach köstlich die mediterrane Küche und dein Rezept fährt voll drauf ab. VG thomas

Um das Rezept "Pesto Suppe, mit viel Einlage" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung