Amaretto-Mandelkuchen

Rezept: Amaretto-Mandelkuchen
endlich kein wiegen
11
endlich kein wiegen
9
3130
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eier
2 Tassen
Zucker
2 Tassen
Mehl
1 Tasse
Mandeln gerieben
1 Tasse
Öl
1 Tasse
Amaretto
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Päckchen
Backpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2432 (581)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
14,2 g
Fett
48,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Amaretto-Mandelkuchen

Amaretto-Dattel-Hupf
StracchiatellaKuchen mit Pfirsiche
Blätterteig mit Äpfeln und Amaretto-Zimtsahne

ZUBEREITUNG
Amaretto-Mandelkuchen

1
Backofen auf 175° Grad vorheizen
2
Man kann alle Zutaten kunterbunt durcheinander in die Rührschüssel geben, dann geht es los! Es schmeckt immer noch klasse , wenn ihr denn Zucker auf 1,5 Tassen reduziert. Man füllt Ihn in eine gefettete und mit Mandeln ausgestreute Gugelhupfform
3
Backhitze 175°Grad 50 Minuten.
4
Bitte erst nach 10 Min. stürzen.
5
Wenn der Kuchen kalt ist ihn mit einem Guss aus Puderzucker und Amaretto überzeihen.

KOMMENTARE
Amaretto-Mandelkuchen

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Den hast du einfach köstlich zubereitet, ist eine tolle Idee, tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Sieht ganz toll und lecker aus, 5* und LG
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Ich möcht ein riesiges Stück, danach brauch ich mich nicht zu wiegen, hihi! LG Elfe
Benutzerbild von chucky
   chucky
mmmhh der sieht aber saftig aus ich pack die kinder in den zug und schick sie dir ;-) also bitte abholen wünsche dir einen schönen sonnigen sonntag lg jessy
Benutzerbild von wastel
   wastel
ich komme zum Kaffee vorbei -- LG Sabine

Um das Rezept "Amaretto-Mandelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung