Erdbeer-Quark-Torte

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 100 Gramm
Zucker 70 Gramm
Vanillezucker oder Vanillemark 1 Päckchen
Eier Freiland 2 Stück
Mehl 150 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Milch 3 Esslöffel
Erdbeeren frisch, gewaschen, geputzt 500 Gramm
Quark Magerstufe 250 Gramm
Quark Fettstufe 20% 250 Gramm
Sauerrahm 250 Gramm
Zucker nach Geschmack etwas
Vanillezucker etwas
Gelatine 10 Blatt
Schlagsahne 1 Becher

Zubereitung

1.Butter mit Zucker schaumig rühren und die Eier nach und nach unterrühren.

2.Mehl, Backpulver und Milch dazugeben und alles gut verrühren.

3.In eine gefettete und mit Brösel ausgestreute Backform füllen und im Backofen (vorheizen) bei 180°C ca. 20 Min. backen.

Für die Creme:

4.Von den Erdbeeren einige schöne Stücke für die Verzierung beiseite legen, den Rest kleinschneiden.

5.Quark mit Sauerrahm mischen, Zucker nach Geschmack dazu, dann die Erdbeeren unterrühren, am besten mit einem Handmixer, sodass die Früchte teilweise püriert werden, aber auch Stücke übrig bleiben.

6.Gelatine nach Packungsanweisung auflösen und in die Creme rühren.

7.Zum Schluss das steiggeschlagene Schlagobers vorsichtig unterheben und auf den Tortenboden geben, am besten mit Hilfe eines Plastikrings (siehe Foto)… wichtig ist, dass die Creme schon ein wenig gelatiert damit sie nicht unten rausrinnt.

8.Wenn die Creme fest geworden ist, mit Erdbeeren verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Quark-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Quark-Torte“