Heiße Nudeln

45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spiralnudeln 500 g
Cocktailtomaten 2 Päckchen
Gekochter Schinken 1 Päckchen
Sahne 30% Fett 2 Becher
Emmentaler gerieben 1 Päckchen
Mozzarella gerieben 1 Päckchen
Salz, Pfeffer, bisschen Basilikum, Tomatenwürzer etwas

Zubereitung

1.Nudeln in einen Topf mit Salzwasser kochen. Da reichen 4-5 min. Sie dürfen NICHT al dente sein !!!

2.Wir schneiden nebenbei die Cocktailtomaten. Da reicht es wenn wir sie halbieren. Den Schinken schneiden wir in schöne dünne streifen. Da ich nicht soo viel Schinken drin mag, hab ich nur ein Päckchen genommen. Wer möchte kann ja mehr rein machen ;)

3.Jetzt nehmen wir eine riesen große Schüssel ( zum mischen) Da hauen wir die Tomaten und den Schinken rein :) Die Sahne folgt zugleich. Eine Handvoll Emmentaler und eine Handvoll Mozzarella streuen wir auch in die Schüssel ( der Rest kommt später in die Schüssel) und die Gewürze auch mit rein.

4.Nudeln abtropfen lassen. Wenn die etwas abgekühlt sind ( lauwarm, sonst zu heiß zum manschen) kommen die auch in die Schüssel. Ärmel hoch, Schmuck runter...Jetzt geht's ab. Wir rühren mit den Händen in der Schüssel, damit sich alles gut verteilen kann. Nun kommt auch der Rest an Käse mit rein. Nochmal gut rühren mit der Hand. Bitte auch mal abschmecken :)

5.In eine Gefettete Auflaufform geben und mit Alufolie gut abdecken. Ab in den Ofen für 20-25 min Wer es knusprig mag, kann die Folie nach der Backzeit runter nehmen und lässt es dann noch paar Minuten länger im Ofen, bis es goldbraun ist

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heiße Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heiße Nudeln“