Ananas-Kokos-Schnitten Karibik

1 Std 15 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Ananaswürfel aus der Dose 150 gr.
Mehl 200 gr.
Zucker 125 gr.
¨Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 EL
Salz 1 Prise
abgeriebene Schale einer Zitrone etwas
Speiseöl 120 ml
Eier 2
Schokoladenpropfen 65 gr.
Kokosmilch 50 ml
FÜR DEN GUSS etwas
Ananassaft 2 EL
geraspelte Kokosflocken 150 gr.
Puderzucker 120 gr.

Zubereitung

1. Eine 20X30 cm große Backform mit Backpapier auslegen, oder einen entsprechend großen Backrahmen verwenden. Ananasstücke abtropfen lassen (Saft auffangen) Ananas in kleine Würfel schneiden, bereitstellen. 2.Restliche Teig-zutaten in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren. Ananasstücke unterheben. 3. Teig in die Form füllen, glatt streichen, im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 30-40 Minuten bei 170 Grad backen. Aus dem Ofen nehmen auf ein Gitter stellen und abkühlen lassen. 4. Für den Guss Puderzucker und Ananassaft verrühren, auf dem Kuchen verteilen. Geraspelte Kokosnuss darüber streuen. Guss gut trocknen lassen. Ich habe geraspelte Kokosflocken in der Pfanne ohne Fett, kurz anbräunen lassen. Jeder kann es natürlich so machen, wie er es am liebsten mag. Lasst sie Euch schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Kokos-Schnitten Karibik“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas-Kokos-Schnitten Karibik“