Polpette

Rezept: Polpette
Spaghetti mit Hackfleischbällchen und Tomaten-Paprika Sauce
3
Spaghetti mit Hackfleischbällchen und Tomaten-Paprika Sauce
00:40
2
1116
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Hackfleisch gemischt
1 Stück
Brötchen alt
100 Milliliter
Milch
4 Stück
Zwiebel frisch
4 Stück
Knoblauchzehen
1 Zweig
Rosmarin frisch
1 Bund
Petersilie glatt frisch
4 Esslöffel
Oregano frisch
2 Stück
Eier
400 Gramm
gegrillte Paprika aus dem Glas
1 Liter
Passierte Tomaten
2 Esslöffel
Tomatenmark
1 Stück
Chili rot
2 Esslöffel
Paprikapulver edelsüß
500 Gramm
Spaghetti
1 Handvoll
Basilikumblätter
100 Gramm
Parmesan
100 Gramm
Oliven grün und schwarz
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.05.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
17,1 g
Fett
5,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Polpette

Innamorata
Olio Santo - geheiligtes Öl

ZUBEREITUNG
Polpette

1
Brötchen in Scheiben schneiden und in einer flachen Form mit Milch übergießen. 15 Min. einweichen
2
Petersilie und Oregano fein hacken. 2 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehe fein würfeln und in 1 El Öl glasig dünsten. 1 Tl gehackten Rosmarin mitdünsten. Zusammen mit den Brötchen, Hack, Ei, 2 EL Oregano und Petersilie in eine Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, alles kräftig durchmischen.
3
2 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen fein würfeln. Gegrillte Paprika abgießen und würfeln. Chilischote hacken. Alles mit Olivenöl in einer großen Pfanne andünsten. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Paprikapulver würzen. Tomatenmark zugeben und kurz mitdünsten. Passierte Tomaten und 2 EL Oregano zugeben und erhitzen. Bei milder Hitze 10 Min. köcheln lassen.
4
Hackmasse zu kleinen Bällchen formen und in einer beschichteten Pfanne mit Öl rundherum 5 Min. hellbraun anbraten. Die Hackbällchen in die Paprikasauce geben und zugedeckt 10 Min. gar ziehen lassen.
5
Spaghetti nach Packungsanweisung zubereiten.
6
Die Spaghetti abgießen, in eine große Schüssel geben und mit etwas Olivenöl beträufeln. Sauce und Fleischbällchen darüber verteilen, mit Basilikumblättchen,Oliven und Parmesan bestreut servieren.

KOMMENTARE
Polpette

Benutzerbild von smartz
   smartz
Ich liebe Pasta. Und diese Variante klingt richtig lecker. 5 Sterne von mir! LG, Stefan
Benutzerbild von alarm
   alarm
Alles drin was mir schmeckt, da brauch ich nicht meckern. GLG Jörg

Um das Rezept "Polpette" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung