Giraffenhalsrolle (Bisquit mit Waldbeeren Sahne Quark)

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Bisquit:
Eier - trennen 6
Zucker 200 g
Mehl 100 g
Speisestärke 100 g
lauwarmes Wasser 6 Eßl.
Kakao 2 Teel.
Für die Füllung:
Magerquark 500 g
Sahne 500 ml
Sahntortenfix - von Ruf oder Dr. Oetker 1
Beerenmischung gefr. 1 Pack

Zubereitung

1.Den Bisquit: Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlangen. die Eigelbe mit dem Zucker Schaumig schlagen - Wasser und Mehl/Speisestärke/Backpulvergemisch zugeben, zum Schluss die steif geschlagenen Eiweiße unterheben. 1/3 abtrenenn und in einen Spritzbeutel geben. die 2/3 mit dem Kakao vorsichtig vermischen. auf ein Backpapier das Gittermuster spritzen (ergibt 2 Bleche) und im vorgeheizten Backofen (180 Grad umluft) für ca. 3-4 Minuten backen. Rausnhemen und mit dem schokoladigen Teig bedecken, glatt streichen und für ca. 10-12 Min. in den Backofen. Fertig gebacken möglichst gleich das Backpapier abziehen, ich habe die Platte auf ein weiteres Backpapier gestürzt - da ich kein weiteren Zucker verwenden wollte. und Zwischen den beiden Backpapieren liegend in einem Küchentuch aufgerollt.

2.Die Quarkmasse: die Sahne steif schlagen, Das Tortenfix (nach Packungsanleitung mit Wasser oder Fruchsaft anrühren - 200 ml). Den Quark mit der Sahne udn dem Tortenfix verrühren. Und zum Schuss die aufgetauten Beeren zugeben.

3.Die Masse auf den ausgekühlten Tortenoben streichen und mit Hilfe des Küchentuchs aufrollen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Giraffenhalsrolle (Bisquit mit Waldbeeren Sahne Quark)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Giraffenhalsrolle (Bisquit mit Waldbeeren Sahne Quark)“