Scharfe Glasnudeln mit Thunfisch und Erdnüssen

40 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Glasnudeln 160 g
Chillischote 6 klein
Lauchstangen jung 3 Stück
Erdnüsse geröstet 75 g
Thunfisch Konserve naturell je 200 g 2 Dose
Zwiebel rot 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Fischsoße 8 EL
Sojasoße süß 3 EL
Öl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1154 (275)
Eiweiß
11,6 g
Kohlenhydrate
17,9 g
Fett
17,7 g

Zubereitung

1.Die Glasnudeln in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Min. quellen lassen. Die Chilischoten waschen, putzen, entkernen und fein hacken.

2.Den Lauch putzen, aufschlitzen, waschen, waschen und gründlich trockenschütteln dann in feine Ringe schneiden.

3.Den Wok und dann das Öl darin mittelstark erhitzen. Die Erdnusskerne darin goldbraun anrösten. Dann die gehackten Chilis sowie die Porreeringe zufügen und alles ca. 3 Min. rührbraten.

4.Die Glasnudeln abgießen, mit einer Küchenschere zerkleinern. Thunfisch abtropfen lassen, zerpflücken. Glasnudeln und Thunfisch zum Gemüse in den Wok geben, alles noch etwa 2 Minuten rührbraten. Mit Fisch- und Sojasoße würzen..

5.Weiter Kombinationen für Scharfe Glasnudeln sind Cashukerne statt erdnüsse. 400 g Hähnchenfleisch ggfls. eingelegt oder auch Rindfleisch, Tintenfischringe, Fischfilet etc.

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfe Glasnudeln mit Thunfisch und Erdnüssen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfe Glasnudeln mit Thunfisch und Erdnüssen“