Panzanella

Rezept: Panzanella
ital. Vorspeise
2
ital. Vorspeise
00:45
3
699
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Tomaten klein geschnitten
4 Scheiben
Panne Italano oder anderes Weißbrot; es sollte vom Vortag sein
3 Esslöffel
Olivenöl etra vergine
1 Esslöffel
Balsamico-Essig
2
Knoblauchzehen fein gehackt
8
Basilikumblätter
3
zerkleinerte Sardellefilet
Salz und Pfeffer
20 schwarze
Oliven schwarz
Rucolablätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
20 (5)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Panzanella

Vom Kalb roh, gegart

ZUBEREITUNG
Panzanella

Zunächst das Dressing herstellen. Olivenöl, Balsamico, Knoblauch, Hönig, und Salz und Pfeffer in eine Schale geben und gut vermixen. Die zerkleinerten Tomatenwürfel und die Sardellenfilet hinzugeben. Das Brot von der Rinde entfernen und würfeln, Oliven halbieren und Basilikumblätter kein zupfen und hinzugeben. Einige Rucollablätter beigegeb.Alles gut vermengen und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

KOMMENTARE
Panzanella

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach super,5* gebe ich dir
Benutzerbild von dieStine
   dieStine
Ich war gestern schon mal hier, habe aber Sardellen gelesen und gleich weitergeblättert. Es ging mir aber nicht aus dem Kopf, heute nehme ich es mit und lass einfach die Dinger weg. Die Oliven sind doch auch salzig.Sieht toll aus 5*
Benutzerbild von Spotty
   Spotty
Allein schon der *Sound* ... man spreche mal vergleichsweise Brotsalat" daneben aus. Schmeckt doch gleich ganz anders, oder? Also in der italienischen Variante selbstverständlich! Behauptet Spotty

Um das Rezept "Panzanella" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung