Käse-Mohn-Pfirsichkuchen

40 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mürbeteig
Mehl gesiebt 275 g
Backpulver 1 Msp
Butter 100 g
Zucker 50 g
Eier 2
Mohnmasse
kleine Dose Pfirsiche 1
Mohnmischung backfertig 250 g
Käsemasse
Magerquark 500 g
Zucker 100 g
Bourbon Vanillezucker 1
Eier 2
Mehl gesiebt 50 g
Butter zimmerwarm 50 g
Saft einer Zitrone etwas
Eigelb zum bestreichen 1

Zubereitung

1.Mürbeteig mit den Zutaten herstellen und für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen

2.Dose Pfirsiche öffnen und die Pfirsiche in einem Sieb abtropfen lassen. Nach dem abtropfen 3 Pfirsiche nehmen und in jeweils 8 Würfel zerteilen. Die Pfirsichwürfel unter die Mohnmischung heben.

3.Die Zutaten der Käsemasse in einer Schüssel mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren. In der Zwischenzeit den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

4.Den Mürbeteig ca. 0,5 cm stark ausrollen und in eine ausgefettete und mit etwas Paniermehl ausgestaubte Springform (26 cm) legen und am Rand ca. 2 cm hochdrücken.

5.Die Mohn- Pfirsichmasse auf den Teig verteilen.

6.Dann die Käsemasse drübergeben und ab in den Ofen damit. Nach 40 Min. den Kuchen mit einem Eigelb bestreichen und für weitere 20 Min abbacken. Mit einem Schaschlikspieß reinpieksen, wenn keine Masse hängen bleibt, ist der Kuchen fertig!

7.Schmeckt am nächsten Tag noch besser ☺

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käse-Mohn-Pfirsichkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse-Mohn-Pfirsichkuchen“