Brot/Brötchen: Dinkelvollkornbrot

1 Std 45 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkelvollkornmehl 300 Gramm
Roggenmehl 100 Gramm
Salz 12 Gramm
Kümmel gemahlen 1 Teelöffel
Hefe frisch - ein halber Würfel 21 Gramm
Natursauerteig flüssig im Beutel 75 Gramm
Olivenöl extra vergine 1 Esslöffel
Wasser - ca.-Angabe!!! 150 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

1.Mehlsorten, Salz, Kümmelpulver, zerkrümelte Hefe und den Sauerteig in die Schüssel der Küchenmaschine füllen und ca. zwei Minuten auf mittlerer Stufe mischen

2.Nun langsam kaltes Wasser zugeben, rühren lassen - auf niedrigere Stufe zurück schalten - bis sich der Teig vom Schüsselrand löst, aber nicht klebt.

3.Nun das Öl zugeben und den Teig ca. 10 Minuten kneten.

4.Einen Laib formen, auf ein Backblech setzen, mit einem scharfen Messer einschneiden, mit Salzwasser besprühen, mit einer großen Schüssel abdecken und bei ca. 40 Grad im Rohr gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

5.Die Schüssel entfernen, nochmals mit Salzwasser besprühen, mit Mehl bestäuben und dann bei 210 Grad ca. 45 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot/Brötchen: Dinkelvollkornbrot“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot/Brötchen: Dinkelvollkornbrot“