Schweinefiletmedaillons mit Kräuterkruste, an Orangen-Kohlraben + Kräuterkartoffeln

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kräuter für Frankfurter Sauce 0,5 Bund
Paniermehl 4 EL
sehr weiche Butter 50 gr
Meersalz etwas
Schweinemedaillons á 180 gr 4 Stück
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl etwas
Senf 1 EL
***fürs Gemüse*** etwas
Kohlraben 700 gr
Bio-Orange 1 Stück
Butter 40 gr

Zubereitung

1.Die Kräuter fein hacken. Die Kräuterbrösel zusammen mit der Butter und dem Paniermehl verkneten und leicht salzen, etwas kühl stellen.

2.Das feine Grün der Kohlräbchen beiseite legen, die Kohlraben schälen und in Streifen schneiden, die Orangenschale fein abreiben, den Saft auspressen. Butter zerlassen und die Kohlraben dazugeben, leicht andünsten und schmoren. Mit dem Honig glasieren, dann mit Orangensaft ablöschen und weitere 10 Minuten leicht schmurgeln lassen

3.Den Backofen auf 180 Grad Oberhitze vorheizen. Die Medaillons abbrausen und mit Küchengarn fixieren. Das Fleisch salzen und pfeffern und in einer Pfanne in Öl bei mittlerer Hitze cirka 2-3 Minuten von beiden Seiten braten. Auf ein Blechlegen die Medaillons mit Senf bestreichen und die Kräutermasse darauf verteilen.

4.Das Blech auf der oberen Schiene im Herd platzieren und die Medaillons 2 - 3 Minuten garen. Dann den Herd ausschalten und die Medaillons noch 5 Minuten im Ofen belassen. Zusammen mit den Kohlraben und den Kräuterkartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefiletmedaillons mit Kräuterkruste, an Orangen-Kohlraben + Kräuterkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefiletmedaillons mit Kräuterkruste, an Orangen-Kohlraben + Kräuterkartoffeln“