Frühlings-Brathuhn mit Zitronen-Kräuterbutter "Pulled Chicken"

Rezept: Frühlings-Brathuhn mit Zitronen-Kräuterbutter  "Pulled Chicken"
Cross-over Zitronenhähnchen Art "Pulled Chicken" mit mediterraner Kräuterbutter verfeinert und Bärlauch-Gurkensalat
20
Cross-over Zitronenhähnchen Art "Pulled Chicken" mit mediterraner Kräuterbutter verfeinert und Bärlauch-Gurkensalat
02:30
6
2316
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Maishähnchenbrust
800 Gramm
Hühnerschenkel
Thymianzweige
Rosmarinzweige
Selleriesalz
Pfeffer
1 EL
Rapsöl
Die Kräuterbutter
125 Gramm
Butter
2 EL
Petersilie gehackt
2 EL
Bärlauchblätter
1 TL
Rosmarin frisch
1 TL
Thymian frisch gehackt
3 Stk.
Frühlingszwiebeln frisch
1 Stk.
Zitrone unbehandelt
Meersalz
Der Gurkensalat
1 Stk.
Bio-Salatgurke
1 Stk.
Zwiebel rot
2 EL
Bärlauchblätter
Das Salatdressing
3 EL
Traubenkernöl
1 TL
Estragonsenf
1 Prise
Zucker
Meersalz
Pfeffer
2 EL
Apfelessig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
15,4 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
17,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Frühlings-Brathuhn mit Zitronen-Kräuterbutter "Pulled Chicken"

Pulled Duke aus dem Backofen
ÖlEssig - Bärlauch-Apfelessig
Tinis Cheeseburger

ZUBEREITUNG
Frühlings-Brathuhn mit Zitronen-Kräuterbutter "Pulled Chicken"

"Gerichte-Geschichte"
1
Cross-over-cooking eines traditionellen österreichischen Brathendls (Hühnerschenkel): Der Klassiker langsam auf amerikanische "Pulled-Chicken"-Art in einer frischen Kräuterbutter mediterran verfeinert gebraten. Dazu gibt es einen frischen Gurkensalat und gesunden Gemüsereis.
Die Kräuterbutter
2
Für die Kräuterbutter verwenden wir ausschließlich frische und unbehandelte Kräuter. Die Kräuter werden entsprechend ihrer Menge gehackt und mit Salz der Butter untergehoben.
3
Anschließend den Abrieb einer ganzen Zitrone sowie die fein geschnitten Frühlingszwiebel beimengen und alles gut verführen. 15-30 Minuten bei Zimmertemperatur "ziehen" lassen, zuletzt mit etwas frischem Zitronensaft abschmecken und verfeinern.
Das mediterrane Brathuhn
4
Brüste und Schenkel ordentlich waschen, putzen und trockentupfen. In einer ofenfesten Form das Rapsöl verteilen und anschließend darin die Hähnchenteile dick mit der Kräuterbutter bestreichen. Mit Rosmarin- und Thymianzweigen belegen.
5
Das Ganze gut mit Aluminiumfolie verschließend und für ca. 2-3 Stunden in einen auf 110 Grad Heißluft vorgeheizten Backofen stellen.
6
Die Aluminiumfolie entfernen, etwas Saft einer frischen Zitrone über das Hühnchen träufeln und offen für weitere 1-2 Stunden langsam braten.
Der Gurkensalat
7
Die Salatgurke und den roten Zwiebel fein hobeln, kurz stehen lassen, das Wasser ausdrücken.
8
Das Salatdressing gut mischen und kurz vor dem Servieren über den Salat gießen, den gehackten Bärlauch zugeben und alles gut durchmischen.

KOMMENTARE
Frühlings-Brathuhn mit Zitronen-Kräuterbutter "Pulled Chicken"

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das Hühnchen hast du sehr lecker zubereitet, eine tolle Rezeptur, eine tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von gertil
   gertil
Super tolles Hähnchen ist Dir da gelungen. Herzlichst Gerti
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Tolles Rezept nun kann der Frühling wirklich kommen. 5* LG Bruno
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Einfach nur toll gekocht.
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Pure Freude für Gaumen, wie alles aus Deiner ***** Küche! Du überzeigst mit Deinem Können doch immer wieder, dafür 5 verdiente Sternchen und viele liebe Grüße von mir ... Noriana
Benutzerbild von wastel
   wastel
K*L*A*S*S*E tolles Rezept was bestimmt bei uns auf den Speiseplan landet --- LG Sabine

Um das Rezept "Frühlings-Brathuhn mit Zitronen-Kräuterbutter "Pulled Chicken"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung