Fruchtiges Steirisches Kürbiskernparfait (Marco Angelini)

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kürbiskerne 100 g
Zucker 100 g
Puderzucker 50 g
Eigelb 4 Stk.
steirisches Kürbiskernöl 4 EL
Sahne 400 ml
Beeren rot 100 g
Orangensaft etwas

Zubereitung

Parfait

1.Die Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten, den Zucker dazugeben und die Kerne karamellisieren. Abkühlen lassen und in einer Küchenmaschine fein hacken. Die Eigelbe und den Puderzucker über einem Wasserbad schaumig steif schlagen, dann das fein gehackte Kürbiskrokant und das Kürbiskernöl untermischen. Danach die Sahne steif schlagen und ebenfalls vorsichtig unterheben. Das Parfait in eine Terrine füllen und für 6 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Beerenspiegel

2.Himbeeren oder Erdbeeren in Orangensaft kurz aufkochen lassen und mit etwas Zucker abschmecken, danach durch ein Sieb passieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtiges Steirisches Kürbiskernparfait (Marco Angelini)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtiges Steirisches Kürbiskernparfait (Marco Angelini)“