Schweineohren

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Blätterteig:
siehe mein KB unter Blätterteig etwas
Fertigstellung:
Zucker bzw. Salz zum Bestreuen etwas
Aprikosenkonfitüre 0,5 Glas
Puderzucker 0,5 Pck.
etwas Käse nach Wahl, frisch geraspelt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Hälfte des von meinem Blätterteigrezeptes fertigen Teiges auf einer glatten, leicht bemehlten Unterlage 3 mm dick ausrollen. Mit etwas kaltem Wasser bestreichen und in der Mitte teilen. Eine Hälfte dann mit Zucker (für die süßen) und die andere mit Salz (für die mit Käse) bestreuen.

2.Beide Teigplatten dann gleichmäßig von beiden Seiten bis ur Mitte aufrollen. Separat noch einmal in Folie einwickeln und für 1 Std. in den Kühlschrank.

3.Backblech mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Zuckerguss anrühren, bereit stellen. Käse raspeln, bereit stellen.

4.Dann von den aufgerollten Teigstangen jeweils mit einem scharfen ( ! ) Messer fingerdicke Scheiben abschneiden und diese nebeneinander auf das Blech legen. Wenn man sie "pur" verzehren möchte, streut man auf die Oberflächen noch etwas Zucker bzw. Salz und schiebt sie dann für ca. 20 - 30 Min. auf mittlerer Schiene in den Ofen. Bei purem Verzehr evtl. etwas länger, damit sie goldbraun sind. Immer mal schauen. Es brutzelt zunächst sehr viel von dem Fett aus. Das ist aber nachher wieder verschwunden.

5.Bei einer Weiterverarbeitung sollten sie allerdings nach ca. 30 zunächst mal aus dem Ofen und noch nicht zu viel Farbe angenommen haben. Die süßen Ohren bestreicht man dann mit der Konfitüre und die salzigen werden mit dem Raspelkäse bestreut. Dann noch einmal für ca. 10 Min. in den Ofen.

6.Die süßen Ohren müssen dann etwas abkühlen, werden aber noch im leicht warmen Zustand mit dem Zuckerguss bestrichen, der sich dabei leicht mit der Konfitüre vermischt. Das ist gewollt. Jetzt nur noch fertig abkühlen lassen, wobei diese Dinger auch recht lecker schmecken, wenn sie noch ein wenig lauwarm sind.

7.Ist zwar wieder mal nichts für die Bikini-Figur, aber "so what"...........'n Gut'n

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweineohren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweineohren“