Überbackener Spargel-Toast

1 Std 35 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel grün frisch 1 kg
Salz etwas
Zucker etwas
Butter 30 gr.
Champignons frisch 200 gr.
Zwiebel frisch 1 kl.
Cherry Dattel Tomaten 100 gr.
Gouda am Stück 100 gr.
Mehl 20 gr.
Milch 0,25 Liter
Pfeffer aus der Mühle etwas
Toastbrot-Sandwich 4 Sch.
Bacon-Scheiben 8 Sch.
Schnittlauch etwas

Zubereitung

Vom Spargel die unteren Enden abschneiden ,und in reichlich kochendes Salzwasser geben und etwas Zucker und einen TL Butter zugeben ,und je nach Dicke 15-20 Min.garen . Inzwischen die Champignons nur mit einer Bürste putzen ,und in Scheiben schneiden .Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden .Tomaten waschen ,und in Würfel schneiden .Käse grob reiben .Spargel gut abtropfen lassen ,und 1/8 Liter Spargelwasser abmessen .Restliche Butter in einer Pfanne schmelzen ,Zwiebeln darin glasig dünsten .Pilze zufügen und unter Wenden anbraten .Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen . Milch und Spargelwasser und Rühren zugießen ,aufkochen lassen .Die Hälfte vom Käse in der Soße schmelzen ,mit Salz und Pfeffer abschmecken .Toastbrot rösten .Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen .Je eine Scheibe Toast mit zwei Scheiben Bacon ,und je einem Viertel des Spargels belegen .Die Champignons und Tomaten darüber verteilen .Soße über die Toasts geben ,und mit dem restlichem Käse bestreuen .Im Backofen bei 175 grad 10-15 Min . überbacken .Toast mit Schnittlauch bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackener Spargel-Toast“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackener Spargel-Toast“