Krautsalat nach Stana

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißkraut 100 g
Möhren 100 g
rote Paprika 100 g
grüne Paprika 100 g
Meerrettich ca. 50 g 1 Stück
Frühlingszwiebel ca. 20 g 1
Ingwer ca. 20 g 1 Stück
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Kümmel gemahlen 1 TL
Pfeffer 0,5 TL
Reisessig 1 EL
Olivenöl 1 EL
Süße Chilisauce 2 EL
Jogurt 1,5 % 5 EL

Zubereitung

Weißkraut fein raspeln oder in feine Streifen schneiden. Möhren mit dem Sparschäler schälen und fein raspeln oder in feine Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Ingwer und Meerrettich schälen und sehr feine Streifen schneiden. Alle Zutaten ( Weißkraut, Möhren, Paprika, Frühlingszwiebel, Ingwer und Meerrettich ) in eine Schüssel geben, vermischen und mit Salz ( 1 TL ), Zucker ( 1 TL), Kümmel gemahlen ( 1 TL ), Pfeffer ( ½ TL ), Reisessig, Olivenöl ( 1 EL ), süße Chilisauce ( 2 EL ) und Jogurt ( 5 EL ) würzen. Alles nochmals gut vermischen, im Kühlschrank eine Stunde ziehen lassen und evtl. in ein Vorratsglas abfüllen. Der Salat hält sich im Kühlschrank ca.1 Woche.

Auch lecker

Kommentare zu „Krautsalat nach Stana“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krautsalat nach Stana“