Getrüffeltes Rinder- Carpaccio vom bergischen Angus an Feldsalatsträußchen

Rezept: Getrüffeltes Rinder- Carpaccio vom bergischen Angus an Feldsalatsträußchen
3
05:20
0
1073
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Rinderfilet
0,5 Stk.
Trüffel schwarz
1 Schuss
Trüffelöl
1 Schuss
Balsamico
1 Prise
Salz und Pfeffer
1 Prise
Parmesan
250 g
Rucola
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
09.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
14,4 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
3,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Getrüffeltes Rinder- Carpaccio vom bergischen Angus an Feldsalatsträußchen

Inferno al dente Ivonne Schönherr
Getrüffeltes Croissant

ZUBEREITUNG
Getrüffeltes Rinder- Carpaccio vom bergischen Angus an Feldsalatsträußchen

1
Filet der Länge nach einschneiden. Trüffel in dünne Scheiben schneiden und nebeneinander in das Filet legen. Mit Frischhaltefolie eng zusammen rollen und mit Alufolie umwickeln, dann einfrieren!
2
Trüffelöl, Balsamico, Salz und Pfeffer aus der Mühle auf einen Teller geben, mit einem Pinsel verstreichen. Anschließend das gefrorene Filet mit der Aufschnittmaschine sehr dünn aufschneiden und nebeneinander auf dem Teller anrichten. Mit Feldsalat- oder Rucolasträusschen in der Mitte anrichten. Zum Schluss etwas Parmesan über das Carpaccio hobeln.

KOMMENTARE
Getrüffeltes Rinder- Carpaccio vom bergischen Angus an Feldsalatsträußchen

Um das Rezept "Getrüffeltes Rinder- Carpaccio vom bergischen Angus an Feldsalatsträußchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung