Rindercarpaccio mit Pinienkernen und feinem Trüffel (Joey Heindle)

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfilet in dünnen Scheiben 20 Stück
Rucola 200 g
Pinienkerne 3 EL
Walnussöl 1 Spritzer
Balsamico-Creme 1 Schuss
Parmesan 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
942 (225)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
18,6 g

Zubereitung

1.Zunächst die Rinderfiletscheiben auf vier Teller verteilen. Den Rucolasalat waschen, die Stiele abschneiden und trocknen lassen. Jeweils eine Hand voll auf dem Teller mit den Rinderfiletscheiben verteilen.

2.Die Pinienkerne ohne Öl in der Pfanne kurz anrösten und auf dem Carpaccio verteilen. Dann etwas Walnussöl und danach etwas Balsamico-Dressing darüber geben.

3.Zum Schluss den Parmesan in grob raspeln und über dem Carpaccio verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindercarpaccio mit Pinienkernen und feinem Trüffel (Joey Heindle)“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindercarpaccio mit Pinienkernen und feinem Trüffel (Joey Heindle)“