Schneller Pizzakuchen

1 Std 10 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pizzateig mit fertiger Tomatensauce 2 Rollen
Salami 16 Scheiben
Prosciutto 8 Scheiben
geriebener Käse, Gouda, Mozzarella oder Emmentaler 150 g

Zubereitung

1.Backofen auf 200°C vorheizen.

2.Die Pizzateige entrollen und jeweils mit der Tomatensauce bestreichen. Teigplatten in jeweils 8 Rechtecke schneiden. Auf ein Rechteck jeweils 2 Salamischeiben bzw. eine Scheibe Kochschinken legen. Dann mit Käse bestreuen. Erst die Salamirechtecke aufeinanderlegen und aufrecht in eine Kastenform (ca. 25 cm) stellen. Danach die Schinkenrechtecke entgegengesetzt dazustellen. Mit etwas Käse bestreuen.

3.Ca. 45-50 Minuten backen, nach 20 Minuten mit Alufolie bedecken.

4.Tipp: Man kann natürlich auch nur Salami oder Kochschinken benutzen, oder aber auch ganz vegetarisch mit Tomatenscheiben, Paprika, Pilzen etc.. Wer den Pizzateig selbst machen möchte benötigt: 500 g Mehl, etwas Salz, eine Prise Zucker und einen halben Würfel Hefe.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schneller Pizzakuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schneller Pizzakuchen“