Schneckenkuchen

mittel-schwer
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 500 g
Zucker 70 g
Salz 1 Prise
Ei 1
Milch 0,25 l
Hefe 1 Würfel
FÜLLUNG etwas
Haselnüsse 200 g
Rosinen 50 g
Sahne 100 ml
Zimt etwas
Zucker 50 g

Zubereitung

Milch lauwarm erwärmen, Am besten entwickelt sich Ihre Triebkraft bei 37 Grad, Bei Über 60 Grad sterben die Hefepilze ab. Ich gebe in die Milch noch 1 EL Zucker und 1 EL Mehl, dann bröckele ich die Hefe rein. Zucker und Mehl begünstigt das aufgehen. Aufgehzeit 10-15 Min. In dieser Zeit wird das Fett flüssig gemacht (leicht erwärmt) In einer großen Schüssel die restlichen Zutaten richten (außer Fett) Milch auf die Zutaten schütten und mit dem Knethaken kräftig kneten, dabei das Fett dazugeben, bis sich ein geschmeidiger Teig bildet So sollte der Teig aussehen Der Teig wird mit einem Tuch oder mit Folie abgedeckt und geht an einem warmen Nach 20 Minuten sollte der Teig zur doppelten Größe aufgegangen sein. Er wird nochmals gut durchgeknetet und nach Belieben geformt. Ich habe ihn ausgerollt und mit einer nußfüllung bestrichen und zu einer Rolle aufgerollt. Ich habe die Rolle geschnitten ud in eine Formgesetzt da ich einen Rosenkuchen wollte. Nochmals abdecken ud 20 Minute gehen lassen. Backzeit Heißluft 170 Grad Backzeit 30 Minuten So sieht mein Backwerk aus wenn es aus dem Ofen kommt. Noch heiß mit einem Zuckerguß versehen. Füllung. Nüssse, Rosinen,Milch, Zimt und Zucker vermengen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schneckenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schneckenkuchen“