Blaubeermuffins

45 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
1 Tasse - 200 ml etwas
Mehl 3 Tassen
Zucker 0,75 Tasse
Öl 1 Tasse
Salz 1 Prise
Eier 3
Sprudelwasser mit Kohlensäure 1 Tasse
Schale einer Zitrone etwas
Vanillinzucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Außerdem: etwas
Blaubeeren,frisch oder TK 300 g
Muffinförmchen etwas

Zubereitung

1.Zubereitung:

2.Backofen auf 180 Grad ( Umluft 160 Grad ) vorheizen. Muffinförmchen auf ein Backblech verteilen oder in ein Muffinbackblech setzten.

3.Tk-Blaubeeren in ein Sieb geben und auftauen lassen. Nachdem sie aufgetaut und abgetropft sind , diese dann mit Mehl bestäuben und auf einem Sieb geben und überschüssiges Mehl abschütteln.

4.Eier mit dem Zucker,Salz,Vanillinzucker und dem Öl schaumig schlagen. Zitronenschale und das Wasser zufügen und weiter verrühren. Backpulver und das Mehl zufügen und alles gut miteinander verrühren.

5.Nun die mit Mehl bestäubten Blaubeeren vorsichtig unterheben. Nun den Teig in Muffinförmchen verteilen und diese im vorgeheizten Backofen ca 25 - 30 Minuten backen . Abkühlen lassen.

6.Wer mag kann sie mit einem Topping verzieren oder mit Puderzucker bestäubt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blaubeermuffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blaubeermuffins“