Spaghetti Carbonara à la Linda

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Spaghetti 250 gr.
Gekochter Schinken 200 gr.
Sahne flüssig 200 ml
Gorgonzola 100 gr.
Parmesan 70 gr.
Gemüsebrühe 150 ml
Wasser 100 ml
Knoblauchzehe geschält 2 Stk.
Butter 2 EL
Mehl 2 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Petersilie fein geschnitten etwas

Zubereitung

1.1. Spaghetti nach Packungsanweisung kochen

2.2 .Inzwischen den Knoblauch schälen und fein würfeln, gek. Schinken in mundgerechte Streifen schneiden, Gorgonzola würfeln und ca. 50g von dem Parmesan fein reiben. Der restliche wird am Ende grob über das Gericht geraspelt.

3.3. Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen und den Knoblauch kurz anschwitzen. Dann direkt das Mehl unterrühren. Das Fett nicht bräunen lassen, deshalb unmittelbar nach und nach Sahne, Gemüsebrühe und Wasser unterrühren. Kurz aufkochen lassen und auf niedrige Hitze herunterschalten.

4.4. Gorgonzola dazugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Den fein geriebenen Parmesan ebenfalls dazugeben und kurz schmelzen lassen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Gekochten Schinken in die Soße rühren.

5.5. Inzwischen dürften die Spaghetti fertig gekocht sein. Abgießen und abtropfen lassen. Unmittelbar auf Teller anrichten und mit dem restlichen, grob geraspeltem Parmesan sowie Petersilie bestreut servieren.

6.Schmeckt mir besser, als die Original-Carbonara. Hierzu passt auch frischer Salbei gut, hatte aber keinen da.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Carbonara à la Linda“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Carbonara à la Linda“