Kuchen: Rührkuchen mit Schokolade

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 250 g
Zucker 250 g
Eier 5
Vanilleschote gemahlen 1 Messerspitze
Rum 2 EL
Karamellsirup 2 EL
Mehl 400 g
Mandeln gemahlen 100 g
Schokolade 150 g
Backpulver 1 Päckchen
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Ich habe für unseren Nachmittagskaffee einen Puffer gebacken, um auch noch ein paar Schokoladenreste zu verarbeiten. Dafür habe ich zimmerwarme Butter mit Zucker und Vanille glattgerührt. Nach und nach kommen die Eier dazu, jedes mindestens eine halbe Minute rühren.

2.Mehl, Mandeln, Backpulver, Rum und Sirup zugeben und alles gut verrühren. Als Letztes kommt die Schokolade dazu (Reste aus Adventskalendern). Unterrühren und den Teig in eine Gugelhupfform füllen. Meine ist aus Silikon und muß nicht extra gefettet werden.

3.Backen im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (O+U Hitze) ca 1 Stunde. Aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten in der Form lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig erkalten lassen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

4.Ich wünsche euch einen guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Rührkuchen mit Schokolade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Rührkuchen mit Schokolade“