Fladenbrot

Rezept: Fladenbrot
aus 3 Tageteig
2
aus 3 Tageteig
4
177
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Rest vom 3 Tageteig
Mehl für die Arbeitsfläche
1 Teelöffel
Sesam schwarz
1 Teelöffel
Sesamkörner weiß
Backpapier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
10,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fladenbrot

Sesamringerl

ZUBEREITUNG
Fladenbrot

1
Backblech mit Backpapier auslegen.Rest vom Grundteig aus dem Kühlschrank nehmen und aus dem Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 2 kleine Fladenbrote formen.Auf das Blech legen und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2
Ofen auf 225° vorheizen.Jedes Fladenbrot mit Wasser einpinseln.Mit weißem und schwarzem Sesam bestreuen.Im heißen Ofen 10-15 Minuten backen.Herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Fladenbrot

Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Gute Idee um sowas vorzubereiten wenn man Besuch bekommt.Diese Idee nehm ich gerne mit.Gebe Dir aber verdiente ***************chen dafür.VLG.Bärbel.
Benutzerbild von rickyundgaby
   rickyundgaby
Ein Brot aus selbstgemachtem Natursauerteig ist unübertrefflich. Tipp:im letzten Arbeitsgang kannst du auch ausgelassenen Speck und geröstete Zwiebelwürfel einarbeiten. Ganz liebe Grüße von Gaby
Benutzerbild von imhbach
   imhbach
wieviel Reste sind denn da noch da? - grins - LG Manfred
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Selbst gemacht ist immer besser als das gekaufte Zeugs. 5* dafür und viele Grüße Frank.

Um das Rezept "Fladenbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung