Vorrat: gekörnte Fleischbrühe, Tipp kein Rezept

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
der nachfolgend aufgeführten Rezepte 1 Stk.

Zubereitung

1.Mit dem Rezept von imhbach fing die Geschichte an: Instant_Brühen - Fleischbrühe Instant Hausgemacht Danke lieber Manfred, das hat mich schon ganz weit voran gebracht

2.Dann hat lunapiena damit weiterexperimentiert und die Sache auf die Spitze getrieben: Gewürzmischungen: Fleischbrühe-Konzentrat Auch an Dich herzlichen Dank liebe Anne

3.Welches der beiden Rezepte euch jetzt mehr entspricht - nicht mein Problem ;-p Meines sind eher Platzmangel sowohl im Kühlschrank als auch in der Tiefkühlung. Im Winter auch kein Problem - da hab ich immer frische Fleischbrühe oder zumindest Gemüsebrühe im Haus.

4.Eben aus diesem Grund bin ich auch für meine Gartenprodukten zwischenzeitlich zum dörren übergegangen, was sich dörren lässt wird gedörrt - halt - Fleisch geht ja auch zu dörren, mag ich zwar nicht diese Schuhsolen, aber mancheiner mag diese Dauerkaustreifen ja

5.Also hab ich mich ins Labor begeben und das Experiment gestartet

6.Die Paste ordenlich im Mixer kleingeschreddert und im ersten Durchgang auf die Dörrfolien gegeben, leider ist die Masse fürs Gitter zu feucht 1. Runde 12 Stunden bei 68°C

7.Die 2. Runde gabs dann auf dem Gitterboden, nochmals 12 Std. bei 68°C

8.Weil ich beim Selleriedörren noch jede Menge Platz hatte habe ich das gemahlene Gut noch auf viele kleine Schüsselchen verteilt zum Sellerie dazugestellt, das waren dann nochmals 8 Stunden bei 52°C

9.Das Ergebnis wird dann - wie die Gemüsebrühe auch - im Mixer gemahlen und ich konnte nicht widerstehen ich habs in einer Maggi-Erbsdose (leer natürlich) gelagert Im Ergebnis war das dann Fleischbrühpulver zu 670 Gramm.

Anwendung und Nebenwirkungen

10.Wie handelsübliche gekörnte Fleischbrühe, ergibt nur keine klare Brühe, aber das dürft ja den meisten schon von der selbst gemachten gekörnten Gemüsebrühe bekannt sein. Nebenwirkungen: Keine, ist nix ungesundes drin, außer, dass ich nicht mehr soviel gekörnte Gemüsebrühe herstellen muss und ich wieder ganz neue Geschmackserlebnisse bei alten Rezepten habe .... immer wieder ein Stück weiter und noch ein Stück .....

Haltbarkeit

11.In der Blechdose ungekühlt im Gewürzregal gleich beim Salztopf über dem Herd, derzeit 6 Wochen ohne jegliche Geschmacksverluste (hier wird weiter aktualisiert, weil das Experiment noch läuft)

12.Ich hoffe jetzt mal, dass ich mit meinem Experiment außer vllt. Knorr oder Maggi keinem Nutzer auf die Füße getreten bin und verziehe mich wieder in meine Küche.

Updates zum Geschmack und zur Textur

13.09.03.2014 Wieder 4 Wochen später: noch immer keine Veränderungen weder im Geschmack noch in der Textur

14.19.04.2014 Es sind wieder gut sechs Wochen verstrichen und ich kann noch immer keinen Qualitätsverlust vermerken

15.21.05.2014 Wieder ein Monat verstrichen, habe extra eine Kartoffelsuppe auf Instantbasis fabriziert - jau war die lecker, ich beginne zu hoffen, dass das Zeugs tatsächlich unkaputtbar ist.

16.26.01.2016 Da ich jetzt den zweiten Satz fertig habe - der erste war alle und tatsächlich bis zum letzten Krümel unkaputtbar. Hier noch ein Nachtrag nach dem Rezept von Anne habe ich Trockenmasse von 467 Gramm erhalten, die werden jetzt wieder geraume Zeit halten

Auch lecker

Kommentare zu „Vorrat: gekörnte Fleischbrühe, Tipp kein Rezept“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorrat: gekörnte Fleischbrühe, Tipp kein Rezept“