Bohnensuppe mit asiatischem Touch

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Gerste Graupen 3 EL
Gebackene Bohnen in Tomatensoße 2 Dose
Knoblauchzehen gepresst 2
Champignons frisch 250 Gramm
Honig flüssig 1 EL
Sojasoße 3 EL
Curry 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Wasser 4 Tasse
Öl 2 EL
Chilli (Cayennepfeffer) etwas

Zubereitung

1.In einen Topf 2 Tassen Wasser gießen und die Graupen zugeben. Bei hoher Hitze kochen, bis das Wasser aufkocht und die Graupen anfangen etwas weicher zu werden.

2.Derweil die Champignons grob hacken.

3.Nun die Champignons und die Bohnen samt Soße zugeben, gut vermischen und aufkochen lassen.

4.Gewürze, Honig, Öl und Sojasoße zugeben und vermischen.

5.Die restlichen 2 Tassen Wasser zugeben, vermischen und aufkochen lassen.

6.Die Hitze auf Mittel - niedrig zurückstellen, den Topf zudecken und ca. 45 Minuten köcheln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohnensuppe mit asiatischem Touch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohnensuppe mit asiatischem Touch“