Kuchen/Torten...MINI Käsekuchen mit Preiselbeeren und Streusel

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Boden & Streusel
Mehl 200 g
Zucker 100 g
Butter 100 g
Belag
Quark 250 g
Mascarpone 125 g
Zucker 70 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Vanillepuddingpulver 0,5 Päckchen
Eier 2
Zitronensaft 2 TL
Preiselbeere Konserve etwas

Zubereitung

1.Eine kleine Springform mit Backpapier auslegen. Zutaten für die Streusel in einen Schüssel geben und krümelig miteinander verkneten. Die Hälfte der Streusel als Boden auf den Boden der Springform drücken. Die Springform und die Streusel in den Kühlschrank stellen.

2.Die Zutaten für den Belag gut miteinander verrühren. Abschmecken und evtl. noch nachsüßen. Die Masse auf den Boden geben, glattstreichen und ca. 6 TL Preiselbeeren darauf verteilen. Mit den Streuseln bedecken.

3.Den Kuchen im vorgeheizten Backofen, O/U Hitze 175°, untere Schiene 40-50 min backen. Nach Ende der Backzeit die Ofentür ein wenig öffnen und den Kuchen im Ofen auskühlen lassen. Den Käsekuchen nach dem vollständigem erkalten evtl. noch mit einigen Löffeln Preiselbeeren "beklecksen" und mit Puderzucker bestäuben

4.Er ist beim backen leider viel höher geworden als er sollte und beim auskühlen wieder zusammengefallen aber geschmacklich war er einfach nur LECKER!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen/Torten...MINI Käsekuchen mit Preiselbeeren und Streusel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen/Torten...MINI Käsekuchen mit Preiselbeeren und Streusel“