Cremeschnitten

Rezept: Cremeschnitten
wieder mal schnell mit QimiQ zubereitet....
11
wieder mal schnell mit QimiQ zubereitet....
16
17030
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Teilchen
1 Päckchen
Blätterteig
Für die Vanillecreme
250 Gramm
QimiQ Classic Vanille
250 Gramm
QimiQ Whip
70 ml
Milch
60 Gramm
Vanillezucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
895 (214)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
24,2 g
Fett
11,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Cremeschnitten

ZUBEREITUNG
Cremeschnitten

Blätterteig...
1
fertigen blätterteig ausrollen und in passende teilchen schneiden - teigteilchen mit einer gabel einstechen - mit backpapier abdecken und ein 2. backblech drüberstellen ( damit der blätterteig schön gerade bleibt) - im vorgeheizten backrohr bei 210 grad O/U für ca. 15 min backen - danach auskühlen lassen
TIPP:
2
noch schneller zubereitet sind die cremschnitten wenn man den blätterteig nur in 2 große platten schneidet, diese dann bäckt und danach im ganzen mit der vanillecreme füllt und kaltstellt - geschnitten wird das ganze dann hinterher mit dem elektromesser....da ich meins aber zur zeit verborgt habe mußte ich diese variante wählen....
Vanillecreme
3
QimiQ classic und QimiQ Whip ( beides muß unbedingt kühlschrankkalt sein!!) gemeinsam aufschlagen - milch und gesiebten (selbstgemachten) vanillezucker zugeben - alles nochmals kräftig durchschlagen - vanillecreme für ca 1 std. kaltstellen
Aufbau der Cremeschnitten
4
blätterteigteile in eine passende form legen ( die form zuvor mit kuchenfolie wie konditoren sie verwenden auslegen) - vanillecreme drauf und mit blätterteig bedecken - die cremeschnitten in der folie aus der form nehmen die crememasse an den seiten gleichmäßig glätten - eng aneinander geschlichtet für mind. 3 std. kaltstellen
servieren und dekorieren
5
teller mit spitzenborte belegen und zucker drübersieben - spitzenborte vorsichtig entfernen - die cremeschnitten ebenfalls leicht überzuckern und auf die dekorierten teller platzieren
Mengenangabe
6
die vanillecrememasse und 1 pkg. blättereig ergab bei mir 10 kleine cremeschnitten - das variiert aber je nachdem wie groß man die teilchen schneidet...
Info zu QimiQ
7
das produkt ist gelingsicher, geschmacklich perfekt und blitzschnell zubereitet.... OHNE konservierungsstoffe und auf völlig natürlicher basis!!! QimiQ classic bekommt man in weiten teilen deutschands seit kurzem auch schon im normalen lebensmittelhandel, QimiQ whip gibt es allerdings im moment nur online - mein tipp: einfach mal ausprobieren !!!

KOMMENTARE
Cremeschnitten

Benutzerbild von irsima60
   irsima60
köstliche schnittchen…..die sternenpost ist da und bringt dir 5 glitzernde ☆☆☆☆☆ vorbei…lg irmi
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine sehr köstliche Cremeschnitte, eine tolle Rezeptur, von uns dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen LG Detlef und Moni
Benutzerbild von BK858
   BK858
Danke für die Produktinfo. Qimiq Vanille und Classic kenne ich ja schon, mit der Suppenbasis habe ich noch nicht gearbietet, aber gerade bestellt. Whip ist mir neu, habe ich auch beim Hobbybäcker noch nicht gesehen. Muß ich wohl mal woanders schauen. Deine Cremschnitten sind klasse, darüber wird sich mein Mann freuen. LG Bärbel
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Ich liebe diese Blätterteigteilchen....LG Marion
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
die sehen verführerisch aus....würd am liebsten gleich reinbeissen......LG Sabine

Um das Rezept "Cremeschnitten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung