Geröstete Salzmandeln

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mandeln - ungeschält 200 g
Eiweiß 1
grobes Meersalz 2 TL

Zubereitung

1.Die ungeschälten Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 170 Grad 20 Minuten rösten.

2.In der Zwischenzeit das Eiweiß zu nicht zu festem Schnee schlagen. Das Salz und die etwas abgekühlten, vorgerösteten Mandeln hinzugeben und alles gut miteinander vermischen, sodass die Mandeln gut mit der Eiweiß-Salz-Mischung überzogen sind.

3.Mandeln wieder zurück auf das Blech, do, dass sie sich nicht zu sehr berühren. Dann das Blech noch einmal so lange in den Ofen, bis die Eiweißmasse fest und trocken geworden ist.

4.Herausnehmen, abkühlen lassen und dann mit der flachen Hand die Mandeln etwas bewegen. So löst sich der überschüssige Eiweiß-Mantel und zurück bleibt eine lecker Salzkruste. Das restlche, zermalene Eiweiß wird entsorgt.

5.Na dann....................das nächste Dschungel-Camp kann kommen......

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geröstete Salzmandeln“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geröstete Salzmandeln“